Das Auto hält die Klappe

Der kleine Wagen kann Fahrterlebnisse mitschreiben. Laut Handbuch wird der Hersteller diese Daten bei Gelegenheit auswerten, beispielsweise wenn der Luftsack eingesetzt wird.

Er verspricht, die gesammelten Daten vertraulich zu behandeln. Sie werden nur offengelegt, wenn er sich verteidigen muss oder ein Gericht die Offenlegung anordnet. Zudem liest man, dass keine Unterhaltung mitgeschnitten wird.

Als Ghostwriter für ein Blog eignet sich das Auto dann wohl doch nicht. Und autogenerierte Podcasts wird’s nicht geben.

Wie wirkt sich eigentlich der Hinweis im Handbuch auf die Explosivstoffe, die das Autochen enthält, auf den Patriot Act und das Exportkontrollrecht aus? Knallkörper im Luftsack und den Sicherheitsgurtanlagen? Wer weiß, was da sonst noch alles drin steckt.

Nachtrag: Auch in Deutschland ist man hoffnungsvoll, schreibt das Law Blog am 30. Januar 2007.

Published in:
on Januar 22, 2007 at 11:36 pm  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , , ,

Satellit und Ausfuhr

Daran gewöhnt man sich: Alles, was mit Satelliten im weitesten Sinne zu tun hat, fällt im internationalen Verkehr unter amerikanische Exportkontrollen. Das gilt auch, wenn der Export ausländische Satelliten betrifft, denn sie enthalten immer Komponenten oder technisches Wissen aus den USA. Selbst ein Schriftstück, das einem Schiedsgericht oder einem Versicherer im Ausland vorzulegen ist, muss die Hürde der Ausfuhrgenehmigung überspringen.

Dabei entsteht natürlich ein unvermeidbarer, doch beträchtlicher Aufwand bei Ministerien und Rechtsanwälten. Allmählich werden im Ausland Satelliten ohne US-Komponenten und ohne amerikanisches Wissen entwickelt. Dann greifen die ITAR-Regeln nicht mehr.

Die zu erwartende Kostenersparnis kann diese Satelliten so attraktiv machen, dass die hiesige Kontrolle die US-Hersteller wirtschaftlich zu Fall bringt. Es sei denn, ausländische Ausfuhrkontrollbehörden lassen sich Vergleichbares einfallen. Bisher behandeln sie jedoch nicht jeden Satelliten per se als Waffe.

Published in: on Juni 15, 2006 at 1:29 pm  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , ,