Nackter Hintern im TV: Keine Strafe

Ist der nackte Hintern einer Frau im amerikanischen Fernsehen nun legal?

Oder ist die Bestrafung eines blanken Rücksitzes einerseits verfassungswidrig, andererseits rettbar durch eine Änderung der Richtlinien über die bundesrechtliche Sittsamkeit?

Jedenfalls verliert ABC keine Fernsehlizenzen wegen einer Fernsehepisode, die dem FCC vor Jahren missfiel, entschied gerade das Bundesberufungsgericht des zweiten Bezirks der USA im Fall ABC v. FCC, Az. 08-0841.

Die FCC verließ sich auf Vorschriften, die die Sittsamkeit zu vage definieren, schreibt der United States Court of Appeals for the Second Circuit am 4. Januar 2011. Das macht sie verfassungsunvereinbar und die darauf beruhende Sanktion rechtswidrig.

Advertisements
Published in: on Januar 4, 2011 at 6:58 pm  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , , , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://usanwalt.wordpress.com/2011/01/04/nackter-hintern-im-tv-keine-strafe/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: