Eiskalt – der Richter sollte Krimis schreiben

Eiskalt läuft es dem Leser den Rücken runter, lautet die Reaktion auf die Empfehlung einer Urteilslektüre.

Der Fall spielt in Atlanta. Im Strafrecht. Mit Todesstrafe.

Der Richter schreibt seine Berufungsbegründung so, dass man sie immer wieder weg legen will und doch gebannt bleibt.

Vielleicht entwickelt sich ja doch noch etwas zum Guten. Wie im Krimi.

Advertisements
Published in: on November 6, 2009 at 1:05 am  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://usanwalt.wordpress.com/2009/11/06/eiskalt-der-richter-sollte-krimis-schreiben/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: