kanzleidaten verstrahlt

ssh im iphone – wie praktisch! gleich mal eine sicherungskopie vom server ziehen.

man will ja nicht dumm wie microsoft und t-mobile aussehen, die den kunden einen datengau mitteilten.

on second thought: daten ansaugen hat eine kehrseite: entdrosselt oder nicht – die ausstrahlung eines iphone ist enorm. wenn schon daten, dann auch lueckendicht.

oder lieber erst gar nicht aufnehmen, selbst wenn’s geeklich reizt.

Sent from iPhone with my apologies for typos.

 

Advertisements
Published in: on Oktober 17, 2009 at 10:38 pm  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://usanwalt.wordpress.com/2009/10/17/kanzleidaten-verstrahlt/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: