Deutscher Schüler freigelassen

Ein Schüler aus Deutschland darf wieder die High School besuchen, nachdem er wegen eines Visumsproblems die Feiertagswochen im Gefängnis verbrachte. Selbst kleine Fehler führen im Einwanderungsrecht regelmäßig zu schweren Folgen. Die Visumsregeln werden nicht als Papierkram abgetan. Das war schon vor 9-11 so. Heute gehört die Einwanderungsbehörde zum allmächtigen Heimatlandessicherheitsministerium. Das hat weder für Spaß noch Fehler Verständnis.

Advertisements
Published in: on Januar 6, 2006 at 7:47 pm  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://usanwalt.wordpress.com/2006/01/06/deutscher-schuler-freigelassen-2/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: