Geld der Indianer

Das Geld der Indianer ist Gold wert, wusste der Lobbyist, der nun von Skandalbericht zu Skandelbericht hüpft, weil er ihre Mittel für alle möglichen Zwecke anzapfte. Die bestechlichen Politiker werden in Untersuchungs- und Strafverfahren hineingezogen. Der Skandal weitet sich aus.

Dabei fing doch alles harmlos an. Er sollte lediglich Kasinovorhaben der Stämme in Washington absegnen lassen und vor Flak schützen.

Verführer gibt es überall, doch dem Missbrauch darf man keine Chance gewähren. Ob es die Gelder der Indianer sind oder gesetzlich vorgegebene Gebühren des Notars oder ein Finderlohn für den Mandanten, der einen Anwalt weiterempfiehlt, der harmlose Anfang brütet schnell einen Skandal.

Advertisements
Published in:
on November 26, 2005 at 5:01 pm  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://usanwalt.wordpress.com/2005/11/26/geld-der-indianer/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: