Lustreisen keine Reklame

Lustreisen – dieser Begriff soll nicht das Werbethema Fahrvergnügen ersetzen.

Jedenfalls wüßte ich nichts davon. Manche hatten den Wall Street Journal-Bericht falsch verstanden. Der Bericht behandelt auch nicht primär VW, sondern die deutsche Wirtschaftskultur. Ob das Thema auf diese Weise behandelt werden musste, darüber kann man sich streiten.

Advertisements
Published in:
on November 17, 2005 at 8:06 pm  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://usanwalt.wordpress.com/2005/11/17/lustreisen-keine-reklame/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: