3L Recruiting

So nicht:

EMail

Betreffzeile: 3L Recruiting

Fand sich im Müll. Unaufgeforderte Bewerbung eines Jurastudenten im dritten Uni-Jahr für seine Erstanstellung.

EMail als Medium ist angenehm. Betreff erinnert an Spam und erhält nicht einmal eine Zehntelsekunde Aufmerksamkeit.

Keine ordentliche Anrede und die billigste Schlussformel. Dear und yours kosten doch nichts extra. Und fünf Jahre mit der Zahl 5?

Weiss der Bewerber nicht, dass der A…hole Factor in Kanzleien noch wichtiger ist als das eindrucksvolle Praktikum in Asien und das Clerkship beim Bundesrichter? Das zweitwichtigste Kriterium ist passables Schreiben. So viele Fehler – das bleibt im Müll.

Advertisements
Published in: on November 8, 2005 at 9:05 pm  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://usanwalt.wordpress.com/2005/11/08/3l-recruiting-2/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: