Touristenrecht

Washington an vierter Stelle als Reiseziel?

Schnell auf Reiserecht umsatteln, dem Trend voran?

Welches denn? Die Touristen bleiben ja nicht in der Hauptstadt, sondern machen Abstecher nach Maryland, Virginia, Delaware, West Virginia und Pennsylvania.

Gleich sechs Mal Reiserecht lernen?

Ach was, die meisten Besucher meinen ja, hier ginge alles locker und frei zu. Sollen sie doch auch das erleben, was man ansonsten als Rechtsunsicherheit bezeichnet. Wo selbst Anwälte darauf verweisen müssen, dass jede kleine Frage eine Recherche des Bundes-, Staats-, Kreis- und Stadtrechts auslösen kann. Bis dahin ist der Urlaub längst vorbei.

Advertisements
Published in: on Oktober 26, 2005 at 7:02 pm  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://usanwalt.wordpress.com/2005/10/26/touristenrecht/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: