Non-Disclosure Keule

A erhält Geheimhaltungsvereinbarung von B.  A an Anwalt: Eilt, wir wollen Geschäftsverhandlungen aufnehmen, bitte Gegenprüfung.

Ergebnis: Das gut formulierte NDA schützt nichts, was A gehört. Nur darf A seine Kontakte im Markt nicht mehr nutzen, wenn B beim Verhandeln jemals solche Kontakte erwähnt.

Daraus wird nichts. Netter Knebelungsversuch unter dem Deckmantel des Schutzversprechens.

Ein Non-Disclosure Agreement soll interne Infos schützen. Nicht aus bekannten Daten eine Keule drechseln.

Advertisements
Published in: on Oktober 26, 2005 at 10:51 am  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://usanwalt.wordpress.com/2005/10/26/non-disclosure-keule/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: